Blütenpollen mit Gelee Royale ( 3%) im Honig

 8.50

Zu hohe Blutfettspiegel sind wichtige Risikofaktoren für Arterienverkalkung, Bluthochdruck, Infarkt und Schlaganfall.

Sie müssen deshalb frühzeitig normalisiert werden, ehe Folgekrankheiten eintreten. Das gelingt fast nie ohne Umstellung der gewohnten Ernährung auf kohlenhydratarme, rohkostreiche mit gesunden Fetten Kost.

Honig, Pollen Gelee Royale unterstützen die Wirkung.

Honig hat anti hypoxämische Wirkung, weitet Gefäße, verbessert die Mikrozirkulation und hat lipidsenkende Wirkung.

Gelee Royale verfügt durch seine Fähigkeit den Lipoproteinstoffwechsel zu korrigieren über lipidsenkende Wirkung, weitet Arterien und verbessert somit die Versorgung der Zielorgane,  es fördert  Stoffwechsel von Organen und Geweben.

Bienenpollen können Cholesterolspiegel in Blut senken. Sie sind auch für ihre membranstabilisierenden, antioxidativen und adaptogenen Eigenschaften bekannt, da diese reich an Nährstoffen und Vitaminen.

Zur Ergänzung Ihrer täglichen Nahrung 2 x( Frühmorgen und Mittag, aber nicht mehr nach 16.00 Uhr) jeden Tag je 1 Teelöffel Pollenhonig etwa 30 Minuten vor den Mahlzeiten im Mund zergehen lassen.

Anwendung kurmäßig mehrere Monate lang, bei Risikoneigenden auch dauernd.

(E.Herold, G. Leibold „Heilwerte aus dem Bienenvolk“):  Aus der Praxis konnte man selbst bei vorher sehr hohen Blutfettspiegeln teils sehr gute Erfolge bis zur völligen Normalisierung der Werte erzielen. Selbst bei Fettstoffwechselstörungen, die anlagebedingt sind, konnte noch eine zufriedenstellende Wirkung erzielt werden.


Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Beschreibung

 

Weitere Informationen

Gewicht n.a.
Größe